Mehr als Skischule
Bobo_mit_Kinder_Tellerlift02
Kind_Tellerlfit_Drehfigur01
Zwei_Kinder_Rennen_Eisberg01
Bobo_im_Bambiniland
Eisberg_04

Bobo der
Pinguin

BOBO ist ein außergewöhnlicher Pinguin. Er liebt den Winter, die Berge, den Schnee und ganz besonders das Skifahren. Am liebsten ist er draußen – nur ganz selten – wenn es klirrend kalt ist, ist er lieber in der warmen Stube.

Idealer Begleiter

Weil Pinguin BOBO am liebsten mit Kindern zusammen ist, mag er alles, was Kindern gefällt und ist so der ideale Begleiter in unseren Kinderskischulen. Am liebsten isst Pinguin BOBO Fisch und als Nachspeise eine Portion Eis. Das Skifahren macht ihm riesig Spaß, besonders, wenn viele Kinder dabei sind. Und auch wenn er dabei einmal umfällt: Ein richtiger Skipinguin schüttelt sich den Schnee vom Pelz, steh auf und fährt wieder weiter!

Wie alles begann…

Das Konzept, das in Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt wurde, wurde nicht nur für Kinder, sondern auch mit Kindern ausgearbeitet. Es wurden fünf verschiedene Figuren (Bär, Murmeltier, Känguru, Hase und Pinguin) entworfen, mit denen Kinder in einem Innsbrucker Kindergarten einen Monat lang spielen konnten. Der Pinguin ging als eindeutiger Favorit hervor und wurde von einem Kind spontan BOBO getauft. Dieses Ergebnis war die Basis für die gesamte Weiterentwicklung des Systems.

Family-Club – Gemeinsam Skifahren

Der Urlaub mit Ihren Kindern ist die Gelegenheit, etwas gemeinsam mit ihren Kindern zu unternehmen! Erleben Sie also gemeinsam mit Ihrem Kind unter Anleitung von Profis den Einstieg in die spannende Welt des Skilaufs!

Die Nutzung des Förderbands für ein „Familykind“ inklusive Begleitperson ist an diesem Tag während der gesamten Betriebszeit des Förderbandes inkludiert.

Wir empfehlen der Begleitperson, ebenfalls mit Skiern teilzunehmen. Eine Teilnahme ohne Ski ist selbstverständlich auch möglich.