Covid-19 Maßnahmen

Sicher durch die Winterzeit!

Liebe Gäste!
Die kommende Saison bringt bedingt durch die Corona Pandemie weltweit große Herausforderungen für alle Tourismusbetriebe mit sich.

Wir als Skischule in Österreich haben uns ernsthafte Gedanken darüber gemacht, und ein Covid-19 Präventionskonzept erstellt. Dieses speziell an unseren Skischulbetrieb angepasste Konzept wird die behördlichen Mindestanforderungen in jedem Bereich erfüllen, und in manchen Bereichen sogar darüber hinausgehen, weil wir unsere Gäste und auch uns selbst optimal vor einer Infektion schützen wollen.

Aufgrund der sich laufend ändernden Situation und die sich dadurch permanent ändernden behördlichen Maßnahmen müssen und werden wir auch unsere Maßnahmen an die jeweilige Situation anpassen. Wir werden versuchen, Sie in Bezug auf Covid-19 am laufenden zu halten, indem wir detaillierte Informationen über die jeweils aktuell geltenden Regeln auf unserer Homepage und auf unseren Social Media-Kanälen veröffentlichen.

Generell ist zu bemerken, dass Filzmoos aufgrund seiner geographischen Lage am Fuße des Dachsteinmassivs ohne Liftverbindung zu anderen Skigebieten nicht nur schneesicher, sondern gerade in Corona-Zeiten mit seinen weitläufigen Pisten ein idealer Ort ist, um Winterurlaub zu machen. Gerade Familien mit Kindern sind in einem stillen Wintersportort besser aufgehoben als in turbulenten und überfüllten Skizentren.

Bögeis Winterwelt befindet sich mitten im Ort und kann bequem zu Fuß von den umliegenden Parkplätzen erreicht werden, ohne dass dazu Zubringerbusse, Gondelbahnen oder Sessellifte notwendig wären.

Da wir eines der größten Kinder-Übungsgelände (90.000 Quadratmeter) im Salzburger Land besitzen, haben zwischen unseren Skischul-Kindern, Gästen und SkilehrerInnen auch viele „Babyelefanten“ Platz. Das werden wir zum Schutz unserer Gäste optimal zu nutzen wissen:

Unser Motto für die kommende Wintersaison heißt „mit Abstand sicher Skifahren“.

Generell ist zu bemerken, dass Skifahren eine Outdoor-Sportart und daher die Ansteckungsgefahr gering ist.

Es ist unser Bestreben, das Kontaktrisiko in allen Bereichen zum Schutz der Gesundheit Aller zu minimieren und zu schützen, wo es möglich ist. Alle Daten für ein möglicherweise erforderliches Contact-Tracing werden erfasst (selbstverständlich unter Berücksichtigung der DSGVO).

Wir empfehlen, zwecks Kontaktminimierung die Kurse rechtzeitig über unseren Onlineshop (boegei.skischool.shop) zu buchen, damit verhindern Sie gemeinsam mit uns Stausituationen im und vor dem Bürogebäude.
Sie können das skifahrerische Können Ihrer Kinder mithilfe unserer Einteilungsvideos ermitteln, indem Sie das Symbol mit dem Fragezeichen anklicken und sich dann (am besten gemeinsam mit Ihren Kindern) die Videos der verschiedenen Levels ansehen. Wählen sie den für Sie oder das jeweilige Kind passenden Kurs, anschließend können Sie diesen bequem buchen.

Unser bereits erprobtes und bewährtes Einteilungssystem ist ein weiterer Schritt in Richtung Sicherheit, da kein Vorfahren mehr notwendig ist, und dadurch lange (Stau) Steh- und Wartezeiten am Vorfahrhang vermieden werden. Unsere Treffpunkte sind übersichtlich gekennzeichnet und durch großzügige Abstände voneinander getrennt.

Auch die Abholung der Kurskarten im Büro wird zur Verminderung von Kontaktrisken auf ein neues System umgestellt, Details folgen noch.

Sollten Sie trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kurzfristig ein ungutes Gefühl bekommen oder sich vielleicht nicht zu 100 % fit fühlen, bieten wir auf alle Online gebuchten Skikurse bis 3 Tage vor Kursbeginn eine kostenlose Stornomöglichkeit ohne Angabe von Gründen an.

Die so beliebte Clown Lupino-Show wird jeden Sonntag, Montag und Dienstag wie bisher im Freien stattfinden, allerdings werden wir diese Auftritte unter Berücksichtigung der Abstandregelung auf 2 Teile splitten, und etwas verkürzen.

Bitte benutzen Sie in Indoorbereichen, auf den Sammelplätzen, bei der Clown Lupino-Show oder wenn der Sicherheitsabstand von 1,5 m nicht mehr gewährleistet ist, einen Mund- Nasenschutz. Handdesinfektionsmittelspender werden an diversen Orten unseres Geländes kostenlos zur Verfügung stehen, vergessen Sie aber bitte nicht, Ihre Hände mehrmals täglich mit Seife gründlich zu waschen.

Die Skirennen werden weiterhin uneingeschränkt wöchentlich stattfinden. Die Startintervalle werden- so wie bisher-laufend über Funk koordiniert und optimiert, um etwaige Staubildungen im Start- und Zielbereich weitgehend zu vermeiden.

Alle Preisverteilungen finden im Freien statt, und sind ebenfalls wie bisher gestaffelt. (immer 2 Gruppen innerhalb von 10 bis 15 Minuten, je nach Gruppengröße, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln))
Die Besuche bei den Tieren auf Bobos Bauernhof werden nur in Kleingruppen stattfinden, das heißt, dass sich immer nur eine Skigruppe innerhalb der Stallungen aufhält.

Alle unsere MitarbeiterInnen sind in unser Covid Präventionskonzept eingewiesen, und zusätzlich in Verhaltensmaßnahmen zum Schutz der eigenen und der Gesundheit der Gäste geschult. Zu unser aller Sicherheit sind permanent Covid Sicherheitsbeauftragte auf dem Gelände der Bögei Winterwelt präsent.

Zum Schutz unserer kleinen Gäste haben wir uns schweren Herzens entschlossen, keine Mittagsbetreuung mehr anzubieten.

Wir empfehlen Ihnen aber vor allem in den Ferienzeiten rechtzeitig in den umliegenden Gasthäusern, Restaurants, Hütten und Hotels für Sie und Ihre Kinder zu reservieren.